Entspannungsübungen im Urlaub am Strand

von | Mi 03.07.19

Urlaubszeit ist Erholungszeit. Doch damit du dich im Urlaub auch wirklich richtig erholen kannst, ist es wichtig, dass du dich auch bewegst. Und dass du dich entspannst. Mit den passenden Entspannungsübungen im Urlaub am Strand kannst du viel erreichen. Du wertest deinen Urlaub nicht nur auf, sondern nutzt ihn auch effektiv, um etwas Gutes für dich zu tun.

 

Urlaubszeit ist auch aktive Zeit

Du willst in den Urlaub fahren, möchtest aber nicht nur auf das Wasser schauen und am Strand eine ruhige Zeit genießen? Du willst auch Bewegung und Abwechslung? Dann können dir ein paar Entspannungsübungen im Urlaub am Strand durchaus gelegen kommen. Denn sie sind die ideale Freizeitbeschäftigung und lassen deinen Urlaub zu einem besonderen Highlight werden.

Entspannungsübungen im Urlaub am Strand bedeutet, dass du dich nicht in einem anstrengenden Workout auspowerst, sondern dass du wirklich die Ruhe, Entspannung und Gelassenheit suchst. Du kannst dich am Strand frei bewegen und jeder Beschäftigung nachgehen, die dort erlaubt ist. Auch wenn Regeln und Vorschriften gegeben sind, die in der Öffentlichkeit einzuhalten sind, so dürfte deinem Ideenreichtum kaum eine Grenze gesetzt werden. Entspannungsübungen im Urlaub am Strand lassen sich hervorragend in den Alltag einbauen. Ohne das sich andere Urlauber belästigt fühlen oder in ihrer Entspannung gestört fühlen.

Wenn du deine Urlaubszeit als aktive Zeit nutzen willst, dann solltest du dir schon zu Hause eine kleine Liste mit ein paar Entspannungsübungen zusammenstellen. Du kannst auch unser YouTube Video (LINK) nutzen und dir dort ein paar Tipps und Tricks holen. So bist du gut vorbereitet für deinen Urlaub und kannst die Gegebenheiten vor Ort im Urlaub direkt nutzen.

Welche Entspannungsübungen im Urlaub am Strand sind empfehlenswert?

Für welche Entspannungsübungen du dich entscheidest, hängt einerseits ein wenig von deinem körperlichen Zustand ab. Von deinem Alter und von deinem Wunsch, nach der passenden Entspannung. Es gibt viele verschiedene Entspannungsübungen, die du nutzen kannst und die du bequem in deinen Alltag einbauen kannst. Ohne dass du ins Schwitzen kommst und ohne dass dein allgemeines Wohlbefinden leidet. Ganz im Gegenteil.

Mit den Entspannungsübungen im Urlaub am Strand kannst du deine körperliche Fitness schulen und dein allgemeines Wohlbefinden trainieren. Dabei ist es noch nicht mal wichtig, dass du diese Entspannungsübungen ausschließlich am Strand vornimmst. Du kannst auch im Hotelzimmer oder bei einem Ausflug aktiv werden. Im Urlaub dürfte es kaum eine Stelle geben, die sich nicht für ein paar Entspannungsübungen eignet.

Yoga ist die Königsdisziplin bei den Entspannungsübungen

Wenn es um Entspannungsübungen im Urlaub an Strand geht, dann fällt den meisten sofort Yoga ein. Das Dehnen und Strecken des Körpers durch langsame Abfolgen verschiedener Übungen ist der Klassiker und die Königsdisziplin bei den Entspannungsübungen. Auch du kannst einige Übungen aus dem Bereich des Yogas durchführen. Egal wie fit du bist und egal wie alt du bist. Yoga funktioniert in jedem Alter und lässt sich perfekt an jede körperliche Voraussetzung anpassen. Denn Yoga bringt Übungen, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade besitzen und daher individuell genutzt werden können. Du musst also keine Angst haben, dass du dir weh tust oder dass du dich blamierst, wenn du Yoga am Strand machst.

Auch Pilates ist hervorragend für eine Entspannung im Urlaub am Strand geeignet. Ebenso das Meditieren oder auch kleine einfache Workouts, bei denen die Kinder eingebunden werden. Wenn du mit deinen Kindern reist, dann möchtest du mit diesen deine Urlaubszeit auch gemeinsam verbringen. Und du kannst deine Kinder in deine Entspannungsübungen einbauen. Sowie jeden anderen aus deiner Familie. Egal wie alt, egal wie groß und egal wie fit. In der Gruppe macht Sport am meisten Spaß.

Wenn du Tipps zu Entspannungsübungen benötigst, dann helfen wir dir gerne. Wir zeigen dir, wie du dich richtig entspannen kannst, welche Übungen für den Strand geeignet sind und was du dabei berücksichtigen musst. Wir empfehlen dir, uns dafür einfach zu kontaktieren und entsprechende Übungen anzufragen. Gemeinsam mit dir erarbeiten wir dann einen kleinen Plan, den du nicht nur in deinem Urlaub umsetzen kannst, sondern auch zu jeder anderen Zeit. Denn Entspannung findest du nicht nur im Urlaub, sondern auch zu Hause, am Arbeitsplatz und mit deinen Freunden.

Unser Video-Tipp:

Hier zeige ich dir in einem kurzen Video eine tolle kurze Routine, die du auch mit in den Urlaub nehmen kannst.

Was dich auch interessieren könnte:

Vegan kann auch ungesund sein

Vegane Ernährung ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich dahinter? Und kann vegan auch ungesund sein? hier ein paar wichtige Fakten für dich.

Fit für den Urlaub

Du willst fit für den Urlaub werden? Damit du am Strand eine gute Figur machst? Hier bei uns findest du die richtigen Power Übungen dafür.

Höre verdammt noch mal auf, dich zu vergleichen!

Herzlich willkommen zu unserem neuen Blogbeitrag zum Thema „Höre verdammt noch mal auf, dich zu vergleichen.“ Heute lassen wir mal ein wenig die Emotionen raus und sorgen dafür, dass du dich diesem Thema besonders öffnen kannst und dass am Ende des Beitrages eine...

Führungskräfte müssen aufpassen – Du auch!

Ich möchte Dich herzlich willkommen heißen zu meinem neuen Blogbeitrag mit dem Thema „Führungskräfte müssen aufpassen - Du aber auch“. Was hat es damit auf sich? Warum müssen Führungskräfte aufpassen? Und wie kann dieses Aufpassen auf Dich übertragen werden? Darüber...

Warum haben wir Burnout und woher kommt es?

Herzlich Willkommen zu meinem Blogbeitrag über das Thema Burnout. Ein sehr wichtiges Thema, dass ich Dir unbedingt näher bringen möchte. Es liegt mir sehr am Herzen, dass du weißt, was Burnout ist. Ebenso, wie es entsteht und was Du tun kannst, damit Du nicht jetzt...

Wie du in wenigen Sekunden glücklich wirst

Es mag schon sehr provokant klingen, wenn ich behaupte, dass es möglich ist, dich in wenigen Sekunden glücklich zu machen. Aber mal ganz im Ernst - wenn du wirklich wissen möchtest, wie du nicht nur mehr Glück in dir selbst trägst, sondern wie du auch in wenigen...

Warum Personal Training?

Warum eigentlich Personal Training? Für viele ist es kaum vorstellbar, einen persönlichen Trainer an ihrer Seite zu haben, der das Training begleitet und der es effektiv und sinnvoll gestaltet. Für die meisten von uns ist die sportliche Betätigung in der Regel...